Home > Elektronik > PS3 Spiele: Ein teures Vergnügen!

PS3 Spiele: Ein teures Vergnügen!

13. Dezember 2008

Spielkonsolen sind größtenteils ein Spielzeug für die Angehörigen des männlichen Geschlechts. Und wenn man von Spielkonsolen spricht, landet man oftmals bei der Firma Sony, die seit Jahren durch die "Playstation"-Reihe unterstreicht, wer die besten Konsolen herstellt und verkauft. Seit einiger Zeit gibt es das neueste Modell, die Playstation 3, in allen Elektronik-Versand-Läden zu kaufen. Sie ist noch leistungsfähiger als die vorherige Playstation 2 und bietet ein noch realistischeres Spielvergnügen.

Ich selber besitze auch eine Playstation 3 und muss sagen, dass es ein wahres Meisterwerk ist. Bewegungen wirken sehr echt und sind direkt der Realität nachempfunden, egal in welchem Spiel. Einfach top. Jedoch hat das Ganze auch seinen Preis. Die Konsole bekommt man zur Zeit für 400 Euro inkl. einem Spiel. Möchte man weitere Spiele spielen, bezahlt man jedoch ca. 60-80 Euro für ein Spiel. Ein stolzer Preis, der aber gerechtfertigt ist. Man kann sich gar nicht vorstellen, wie aufwendig die Programmierung eines solchen Spiels ist!

Also: Viel Spaß mit den PS3 Spielen!

KategorienElektronik Tags: ,
Kommentare sind geschlossen