Home > Internet > Blogverkauf von Robert Basic

Blogverkauf von Robert Basic

13. Januar 2009

Diese Nachricht schlug ein wie eine Bombe. Robert Basic, Deutschlands meistverlinktester Blogger, verkauft seinen Blog auf Ebay! Als erstes dachten viele, es wäre nur ein PR Gag, doch dann strafte Robert Lügen und seine Auktion ging online…

Zugegeben, wäre es nur ein Linkbait gewesen, wäre er absolut TOP! So schrieb Techcrunch, die Sueddeutsche, Bild.de und viele weitere Medien, die großes Ansehen genießen, über den Blogverkauf. Über den Verkaufspreis wurde dort nicht geschrieben, das erledigten bereits Dutzende Blogger, die spekulierten, was das Zeug hielt – so richtig einigen konnte man sich nicht. Während andere mit Zahlen wie 15.000€ hantierten, warfen andere Zahlen im sechstelligen Bereich in den Raum. Letztendlich werden wir aber erst am Donnerstag wissen, wer Recht behalten soll!

Weitermachen möchte Robert Basic auf Buzzriders.com; ein zweisprachiger Blog mit Themen aus dem IT-Bereich. Man kann gespannt sein, was daraus wird und ob der Blogverkauf von Robert Basic auch andere Leute dazu bewegt, ihren Blog zu verkaufen.

KategorienInternet Tags: ,
Kommentare sind geschlossen